Monatsbrief Oktober

Liebe Besucherinnen und Besucher des Franziskanerklosters Frauenberg!
Franziskus gehört zu den Menschen, die sich vertrauensvoll zum Antlitz Gottes erheben und so dieses Gebet zu ihrem eigen machen. Franziskus spürt das frühe Gefühl des Kindes, das seiner Mutter ins Gesicht blickt. Was ihm von dort entgegenkommt, heißt Zärtlichkeit. So schlägt sich in diesem Gebet des hl. Franziskus eine seiner Grunderfahrung nieder, die Zärtlichkeit. Weiter zum Monatsbrief Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.