Monatsbrief Juli/August

Liebe Besucherinnen und Besucher des Franziskanerklosters Frauenberg!
Wenn dein Herz dich unruhig macht Wenn du fühlst, dass nichts ist, wie es sein sollte; wenn dich die Verantwortung für dieses und jenes drückt, vielleicht die große Mitverantwortung für alles Menschliche – dann gib dich ins Wissen Gottes. Er weiß. Er weiß in ewiger Liebe um alles, auch um dich. Und einmal zeigt Er nicht nur sich dir selber, sondern macht, dass Sein ewiger Gedanke und dein lebendiges Sein im Geheimnis der Erlösung eins werden – irgendwie, irgend ein wenig. Dann schweigt alle Anklage des Herzens. Dann bekommt das große „Warum“, das immer vergeblich fragte, seine Antwort. Romano Guardini

Eine gesegnete Sommer- und Urlaubszeit wünschen Ihnen Ihre Franziskaner vom Frauenberg pace e bene!

Hier: Monatsbrief Juli und August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.