Gottesdienst

Die Zeiten für Eucharistie und öffentliches Stundengebet

An Sonn- und Feiertagen  – Zurzeit gilt die Sommerregelung

  • 7:30 Uhr Laudes (Morgenlob) in der Klosterkirche
  • 10:30 Uhr Eucharistiefeier in Klosterkirche
  • 12:00 Uhr Sext (Mittagsgebet) im Chorgestühl der Klosterkirche
  • 18:00 Uhr Gesungene Vesper in der Klosterkirche

An Werktagen (außer Dienstag und Donnerstag)

  • 7:00 Uhr Eucharistiefeier mit integrierter Laudes (Klosterkirche)
  • 11:50 Uhr Mittagsgebet im Chorgestühl der Klosterkirche
  • 18:00 Uhr Vesper (Abendlob) im Chorgestühl der Klosterkirche

Dienstag und Donnerstag

  • 7:00 Uhr Laudes (Morgenlob) in der Klosterkirche
  • 11:50 Uhr Mittagsgebet im Chorgestühl der Klosterkirche
  • 18:00 Uhr Eucharistiefeier mit integrierter Vesper (Abendlob) in der Klosterkirche

Aktuelle Gottesdienstordnung


Eucharistische Anbetung

Jeden Donnerstag, 17:20 – 18:00 Uhr Eucharistische Anbetung und Gebet um geistliche Berufe in der Klosterkirche

  • anschließend Eucharistiefeier mit integrierter Vesper (Abendlob) mit dem Konvent
  • herzliche Einladung an alle 

Kreuzwegandacht

An jedem ersten Freitag im Monat
wird der Kreuzweg auf dem Kalvarienberg gebetet.

  • in der Winterzeit um 15:00 Uhr
  • in der Sommerzeit um 17:00 Uhr